Das perfekte Hotel finden

Das perfekte Hotel zu finden ist nicht leicht. Wer weiss in welche Stadt es geht, hat eine riesige Auswahl. Dabei muss man auf die persönliche Vorlieben achten. Braucht ihr wirklich eine Minibar im Zimmer oder nutzt ihr den Poolbereich gar nicht? Diese Punkte tragen unweigerlich zu einem höheren Sternekategorie und zu einem höheren Zimmerpreis bei. Deshalb ist es wichtig seine eigenen Wünsche und Hotelanforderungen in die Wahl einfliessen zu lassen. 

 

Habt ihr ihr 2-3 Hotel ins Auge gefasst, könnt ihr auf Bewertungseiten wie Holidaycheck oder Tripadvisor die einzelnen Bewertungen anschauen. Hier gilt allerdings zu beachten. Auf manchen Seiten können auch Fake-Bewertungen von den Hotels vorhanden sein. Dies ist vorallem bei Kommentaren festzustellen, deren Inhalt zu sehr an einen Prospekt erinnert und eine gehobene Wortwahl beinhaltet. Ebenfalls gibt es bei Hotelbewertungen kulturelle Unterschiede. So ist zum Beispiel die Temparatur für Engländer gerade richtig, dabei frieren die Spanier, deutsche Urlauber legen grosen Wert auf das Frühstückbüffet, etc. Am besten blendet man komplett negative oder äusserst positive Bewertungen aus und achtet darauf was die Mehrheit der Reisenden geschrieben haben. 
Ebenfalls sollte man Hotelbilder auch im Internet recherchieren. Denn das Hotel präsentiert sich selber in den Katalogen und Internet nur mit perfekt bearbeiteten und ausgeleuchteten Bilder. Urlauber laden aber unbearbeitete Bilder von Handy oder Kompaktkameras hoch. So erhält man ebenfalls einen guten Eindruck. 
Am liebsten suche ich meine Hotels jeweils mit Booking.com. Hier kannst du gleich selber dein nächstes Hotel suchen.
Booking.com