Karlsruhe


Infos:

 

 Karlsruhe ist die zweitgrösste Stadt im Bundesland Baden-Württenberg und hat rund 300'000 Einwohner. Die Stadt ist aufgrund ihrer Grösse ein idealer Wochenendausflug aber auch gut als Tagesausflug machbar.

 


Anreise:

Karlsruhe kann bequem mit dem Auto angefahren werden. Dazu benutzt ihr einfach eine der vielen Autobahnausfahrten. Da die Stadt zurzeit sehr viele Strassenbereiche erneuert, rate ich allerdings davon ab, mit dem Auto in die Innenstadt zu fahren.

 

Ebenfalls besitzt Karlsruhe einen Flughafen, welcher u. a. von Berlin oder Hamburg angeflogen wird. Nach Ankunft nutzt ihr einfach die Buslinie 140 (Hahn Express) Richtung Heidelberg Hauptbahnhof. Der Bus hält am Hauptbahnhof Karlsruhe.

 

Dank dem Hauptbahnhof Karlsruhe könnt ihr auch die Deutsche Bahn für eine Reise nach Karlsruhe benutzen. Der Bahnhof verbindet u.a. die Strecke Basel-Berlin und ist deshalb aus Deutschland oder der Schweiz sehr gut zu erreichen.

 

Eine günstige Alternative bietet sich die Anreise mit Fernbussen. Der Busbahnhof befindet sich gleich auf der Rückseite des Hauptbahnhofs und ist dadurch nur wenige Minuten von der Innenstadt getrennt.

 

Hier könnt ihr gleich eure nächste Verbindung mit einem Fernbus raussuchen:


Das Fernbus Plugin von busliniensuche.de

Unterkunft:

 

Karlsruhe bietet einige Übernachtungsmöglichkeiten. Bisher habe ich zwei Hotels getestet, welche ich euch gerne vorstellen möchte:

 

A&O Hotels und Hostels:

Das Hostel bietet günstige Übernachtungsmöglichkeiten in Mehrbettzimmern an. Für ein paar Euros mehr könnt ihr euch ein Doppelzimmer nehmen und habt damit sicher keine nervigen Schnarchnasen neben euch.

 

Die Unterkunft liegt sehr zentral beim Hauptbahnhof. Lärm haben wir während unseres Aufenthaltes keinen vernommen. Die gute Lage eignet sich auch, um spätabend am Bahnhof noch etwas zu kaufen, da das Hotel, ausser einer kleinen Bar, nicht wirklich viel bietet.

 

Die Zimmer sind sehr einfach gehalten(2 Sterne-Standard) aber dennoch sauber und einladend. Hier und da hat es kleine Mängel(kaputter Duschkopf, Riss im Waschbecken), aber für den günstigen Preis gibt es nichts auszusetzen.

 

Das Frühstücksbüffet, welches optional für 7 Euro dazugebucht werden kann, ist in Ordnung. Wer Geld sparen möchte, kann sich am Bahnhof oder in der Innenstadt etwas günstiger verpflegen.

 

Novotel Karlsruhe:

Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zum Kongresszentrum und ist nur wenige Minuten vom Einkaufszentrum Ettlinger Tor entfernt.

 

Die Anreise erfolgt am einfachsten mit der Buslinie 10 vom Hauptbahnhof bis zur Station "Kongresszentrum"

 

Das Hotel hat einen 4-Sterne-Standard und das merkt man auch. Die Zimmer sind sehr geräumig und sauber.

 

Ebenfalls ist ein kleiner Spa-Bereich vorhanden, den man kostenlos nutzen kann. Darin befindet sich eine Sauna, Dampfbad sowie eine Kneippanlage. Zudem gibt es ein Fitnessbereich mit einigen Geräten.

 

Das Frühstücksbüffet bietet eine sehr grosse Auswahl an verschiedenen Speisen.

 

Diese Unterkünfte habe ich über booking.com gebucht. Probiert doch gleich eure Reisedaten aus und prüft die verfügbaren Zimmern:

Booking.com