Easyjet

Wer kennt sie nicht, die orange-weissen Flugzeuge? Easyjet und andere Billigairlines haben den Flugmarkt revolutioniert und das Reisen noch spannender und attraktiver gemacht.

 

Wieso ist Easyjet so günstig?

 

Während bei klassischen Airlines das Rundum-Paket geboten wird, bietet Easyjet für den Preis aus der Werbung lediglich die Beförderung von A nach B. Sitzplatzreservationen, Verpflegung, Aufgabegepäck, etc. kostet alles extra.

 

Zudem hat Easyjet eine schlanke Firmenstruktur was Personalkosten spart. Ebenfalls werden die Flugzeuge nur kurz am Boden gelassen, da die Standgebühren einen wesentlichen Betrag des Tickets ausmachen.

 

Ist Easyjet sicher?

 

Easyjet untersteht den genau gleichen Bedingungen wie alle herkömmlichen Airlines. Es hat noch keine schlimmen Unfälle seit Betriebsbeginn gegeben.

 

Welche Flugziele hat Easyjet?

 

Die Airline ist vorwiegend im europäischen Raum anzutreffen. Vereinzelt werden auch Flüge ausserhalb Europa angeboten z.B. Marokko oder Israel.

 

Wieso fliegt Easyjet nur kleine Flughäfen an?

 

 Durch das Anfliegen von kleineren Flughäfen können nochmals Kosten gespart werden, da kleinere Flughäfen häufig günstigere Lande- und Startgebühren haben. Ebenfalls kann man an kleineren Flughäfen die Wartezeit verkürzen, was ebenfalls ein erheblicher Kostenfaktor ist.